Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie

Herkunft: Spanien

mit Haut

Die gerösteten und mit Meersalz bestreuten Valencia Mandeln mit Haut sind etwas ganz Besonderes und
überzeugen durch ihren unvergleichlichen Geschmack. Sie sind knusprig, süß und haben eine feine Butternote.
Die Mandelbäume sind an der mediterranen Küste Spaniens zu finden.


Zutaten:
Valencia MANDELN, Sonnenblumenöl, Meersalz

Hersteller:
Almondeli, S.L., Alfas del Pi, Alicante – Spanien

Sie passen hervorragend zu Käse, aber auch zu Getränken wie Wein oder Bier.

Durchschnittliche kennzeichungspflichtige Nährwerte gemäß Verordnung(EU) Nr. 1169/2011 100 g/ 100 ml
Energie (in kJ) 2753
Energie (in kcal) 657
Fett (in g) 54,42
- davon gesättigte Fettsäuren (in g) 5,4
Kohlenhydrate (in g) 23,21
- davon Zucker (in g) 3,95
Eiweiß (in g) 18,71
Salz (in g) 0,78
4,72 € / 100 g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
ArtNr.: 21943
125 Gramm
Kunststofftiegel
Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tagen

Die gerösteten und mit Meersalz bestreuten Valencia Mandeln mit Haut sind etwas ganz Besonderes und
überzeugen durch ihren unvergleichlichen Geschmack. Sie sind knusprig, süß und haben eine feine Butternote.
Die Mandelbäume sind an der mediterranen Küste Spaniens zu finden.


Zutaten:
Valencia MANDELN, Sonnenblumenöl, Meersalz

Hersteller:
Almondeli, S.L., Alfas del Pi, Alicante – Spanien

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Hollands Empfehlung

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nach oben