12,90 €* 16,13 € / 100g
80 Gramm
Dose
13,90 €* 13,90 € / 100g
100 Gramm
Dose
7,90 €* 9,88 € / 100g
80 Gramm
Dose
8,90 €* 5,93 € / 100g
150 Gramm
Dose

Churfranken Fenchelsaat

ganz

Regionales Produkt
7,90 €* 11,29 € / 100g
70 Gramm
Dose
7,90 €* 13,17 € / 100g
60 Gramm
Dose

Churfranken Kümmel

ganz

Regionales Produkt
7,90 €* 9,88 € / 100g
80 Gramm
Dose
Mehr Informationen

Churfranken Schwarzkümmel

ganz

Regionales Produkt
8,90 €* 8,90 € / 100g
100 Gramm
Dose
7,90 €* 9,88 € / 100g
80 Gramm
Dose

Einzelgewürze

Tauchen Sie bei uns in die bunte und vielfältige Welt der Gewürze.

Tauchen Sie bei uns in die bunte und vielfältige Welt der Gewürze.

Gewürze sind die Seele eines liebevoll kreierten Gerichts.
Unsere hochwertigen Einzelgewürze sind bis über die Grenzen Deutschlands bekannt.
Unser Anspruch: nur die besten Gewürze kommen bei uns in die Dose.

Schauen Sie sich Ihre Gewürzhändler genau an, denn frische steht beim Kauf der Gewürze an erster Stelle. Ob Sie Gewürze auf Märkten kaufen, bleibt Ihnen überlassen. Jedoch werden dort die Gewürze meist lose verkauft und täglich ein- und ausgepackt.
Und Sie sind ein Kunde, der heute da ist und morgen wieder weg. Es gibt also keinen Grund, die beste Qualität der Gewürze anzubieten.

Das richtige Verständnis über den Umgang mit Gewürzen ist ein entscheidender Faktor für die Qualität der eigenen Kochkünste. Nachfolgend finden Sie ein paar hilfreiche Tipps, wie man Gewürze gekonnt einsetzt, damit Sie ihr bestes Aroma entfalten können.

Aufbewahrung der Gewürze:
Gewürze sollten immer dunkel, kühl und trocken aufbewahrt werden. Licht (auch künstliches Licht) zerstört Farbe und Qualität der Gewürze. Kühl bedeutet keinesfalls kalt. Also, auch wenn es sich selbstverständlich anhört, die Gewürze bitte nicht im Kühlschrank, sondern lediglich nicht direkt am Herd oder im Schrank über dem Backofen lagern.
Trockenheit ist ebenfalls wichtig für die Gewürze und man sollte nie mit nassen Fingern oder Löffeln mit Gewürzen in Berührung kommen, denn Feuchtigkeit kann zum Verklumpen oder Schimmeln der Gewürze führen.
Langsames Trocknen der Gewürze ist wesentlich besser für Farbe und Aroma, aber auch aufwändiger und kostspieliger.

Haltbarkeit der Gewürze:
Gewürze mit überschrittenem Mindeshaltbarkeitsdatum nicht am selben Tag gleich wegwerfen, sondern erst den Geschmack und Qualität der Gewürze überprüfen. Gewürze sind meist wesentlich länger haltbar als das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) aussagt. Ganze Gewürze sind grundsätzlich länger haltbar als gemahlene Gewürze.

Verwendung der Gewürze:
Man kann durchaus vor dem Braten würzen, pfeffern etc. Nur sollte man die Brattemperatur den Gewürzen anpassen. Wenn diese nicht zu hoch ist, verbrennt weder das Gewürz noch wird das Fleisch in den äußeren Schichten trocken. Mit Gewürzen stets sparsam umgehen, sodass man auch langfristig Spaß und Appetit am Thema hat.
Zu viele Gewürze überdecken den Eigengeschmack der Grundprodukte. Deswegen: Sensibel mit den Gewürzen umgehen.

Kleiner Tipp:
Gewürze lieben es frisch im Steinmörser kurz vor der Verwendung händisch gemörsert zu werden.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nach oben