Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


Eisschokolade mit Backstube - Schoko

Dauer: ca. 1 Stunde plus 1 Stunde Auskühlzeit
Rezept teilen:
Rezept drucken

Zutaten (4 Portionen)

Eisschokolade:

800 ml Milch
3 EL Kakaopulver
80 g Zucker
3 TL Backstube - Schoko
200 g dunkle Schokolade

Vanilleeis (10 große Kugeln):

1 L Sahne
12 Eigelb
250 g Zucker
2 Vanilleschoten Planifolia
200 ml geschlagene Sahne
Schokoladenraspeln zum Garnieren

Zubereitung

Für das Vanilleeis 2/3 der Sahne mit dem Zucker und den ausgekratzten Vanilleschoten aufkochen. Das Eigelb mit 1/3 der Sahne homogen mixen. Anschließend die Sahne-Zucker Masse mit der Sahne-Eigelb Masse zur Rose abziehen und zügig durch ein feines Sieb passieren. Anschließend die Masse in einer Eismaschine gefrieren.

Die Milch in einem Topf erhitzen. Die gehackte Schokolade, Kakao, Zucker und Backstube - Schoko hinzugeben, aufkochen, mixen und kaltstellen. Die kalte Eisschokolade in ein Glas füllen, 2 Kugeln Vanilleeis dazugeben und mit der geschlagenen Sahne verzieren.

Zum Abschluss mit Backstube - Schoko bestäuben und mit Schokoladenraspeln verfeinern.