Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuell kann es aufgrund erhöhtem Bestellaufkommen zu längeren Lieferzeiten kommen.

Wir bitten um Verständnis. 



Scharfes Lammcurry mit Curry Dragon

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Rezept teilen:
Rezept drucken

Zutaten (4 Portionen)

250 g Zwiebeln in feine Würfel
30 g Knoblauchzehen in feine Würfel
20 g Ingwer fein gerieben
1 Chilischote rot fein gehackt
1-2 Msp. Curry Dragon
600 g Lammhüfte in 3 cm Würfel
350 g Kartoffeln geschält in 2 cm Würfel
500 g Spitzkohl in grobe Streifen
5 EL Olivenöl
500 g Dosentomaten in Stücke
250 g Geflügel- oder Lammbrühe
Pfeffer weiß
2 TL Salz
½ TL Zucker
35 g Koriander frisch geschnitten
35 g Petersilie frisch geschnitten
100 g Erdnüsse geröstet

Zubereitung

Das Lammfleisch mit Salz und weißem Pfeffer kräftig würzen. Anschließend in einem Topf mit zwei Esslöffeln Olivenöl scharf anbraten und wieder herausnehmen. Nun die Zwiebeln und den Knoblauch in drei Esslöffeln Olivenöl im gleichen Topf anschwitzen. Sobald die Zwiebeln leicht Farbe nehmen den geriebenen Ingwer und die Chili dazugeben, kurz mitschwitzen und die Kartoffeln, Brühe, Tomatenstücke dazugeben und einmal aufkochen.

Die Fleischwürfel hinzufügen, mit Zucker, Salz und Curry Dragon würzen. Bei mittlerer Hitze circa 30 Minuten abgedeckt schmoren. Den Spitzkohl die letzten 5-8 Minuten mitschmoren.

Zum Schluss den Koriander und die Petersilie frisch geschnitten sowie die gerösteten Erdnüsse dazugeben. Am Ende gegebenenfalls nochmals nachwürzen und die Schärfe des Gerichts regulieren.