Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuell kann es aufgrund erhöhtem Bestellaufkommen zu längeren Lieferzeiten kommen.

Wir bitten um Verständnis. 



Spirelli mit Römergewürz, Tomatensoße und Mozzarella überbacken

Dauer: ca. 60 Minuten
Rezept teilen:
Rezept drucken

Zutaten (4 Portionen)

500 g Spirelli mit unserer Gewürzmischung Römergewürz
1 kg Tomatenwürfel aus der Dose oder frisch
1 mittlere Zwiebel in feinen Würfeln
1 Knoblauchzehe in feinen Würfeln
100 g Tomatenmark  
Olivenöl
Salz, Zucker
weißer Pfeffer
1 EL Römergewürz
250 g Mozzarella

Zubereitung

In einem breiten Topf etwas Olivenöl erhitzen, die in feine Würfel geschnittene Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Mit einem Kochlöffel das Tomatenmark einrühren und kurz anrösten. Die Tomatenwürfel dazugeben und mit Salz sowie weißem Pfeffer würzen. Die Tomatensoße aufkochen und offen für mindestens 30 Minuten bei mittlerer Hitze langsam köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die gewünschte Pasta in reichlich siedendem Salzwasser al dente garen. Anschließend abgießen, mit Tomatensoße vermengen und nach Belieben in einer Auflaufform geben. Den Mozzarella trockenlegen, in Scheiben schneiden und auf der Pasta verteilen. Im Ofen, bei ca. 200°C Grillfunktion überbacken.

Am Ende das Römergewürz in die Tomatensoße dazugeben. Bei Bedarf mit Salz und Zucker abschmecken.