Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuell kann es aufgrund erhöhtem Bestellaufkommen zu längeren Lieferzeiten kommen.

Wir bitten um Verständnis. 



Gegrilltes Gemüse mit Kilians BBQwürze, Limettensaft und Olivenöl (Beilage)

Dauer: ca. 30 Minuten
Rezept teilen:
Rezept drucken

Zutaten (4 Portionen)

1 Zucchini grün
1 Aubergine
1 Paprika rot
125 g Mini-Maiskolben
3 Schalotten
3 TL Kilians BBQwürze
140 ml Olivenöl
40 ml Limettensaft
Salz
Pfeffer weiß

Zubereitung

Das Gemüse waschen, trocknen und nach Belieben in größere Stücke schneiden. Die Mini-Maiskolben maximal halbieren. Die Schalotten schälen und ebenfalls nach Belieben der Länge nach halbieren oder vierteln. Anschließend alles auf dem Grill oder in einer Grillpfanne scharf angrillen und dem Gemüse ein kräftiges Grillmuster geben. Dabei ganz leicht salzen.

Für die Marinade das Olivenöl mit Limettensaft und Kilians BBQwürze in einer Schüssel vermengen. Das heiße Grillgemüse mit der Marinade vermischen und etwas durchziehen lassen. Nochmals mit Salz abschmecken und das Gemüse warm oder kalt servieren. Das marinierte Grillgemüse hält sich gut für 2-3 Tage im Kühlschrank.